www.BRENNEREI-WISSEN.de


Wenn es zu tropfen beginnt...

Egal ob man nun Schnaps brennt oder ein Edeldestillat, der Vorgang ist derselbe. Aus der Maische wird durch Erhitzen und anschließendes Abkühlen der entstandenen Dämpfe Alkohol gewonnen. Das funktioniert schon seit Jahrtausenden so. Findige Köpfe habe sich da zwar einiges drumherum einfallen lassen, aber davon später...

 

Mit dem Brennen der Maische sind wir ohne Wenn und Aber auf eine saubere, aromatische Maische angewiesen. Mit aller Brennereitechnik und Erfahrung bringen wir aus einer schlechten Maische keinen edlen Tropfen. Allerdings kann beim Destillieren schnell aus einer guten Maische ein schlechter Tropfen werden...

Wer unseren Ausführungen etwas hinzuzufügen hat, oder einen Tip der weiterhilft möge sich einfach per E-Mail an die Redaktion wenden...

 

 

 

 

 

 


Ausdruck vom  17.05.2021